Skip to main content

Stuttgart

Baden-Württemberg verschärft Corona-Kontrollen

Die steigenden Infektionszahlen überall im Land bereiten der Regierung in Stuttgart zunehmend Bauchschmerzen. Daher sollen die Corona-Regeln jetzt schärfer kontrolliert werden.

Manne Lucha will, dass Infektionsketten schneller nachverfolgt werden können. (Archivbild) Foto: Christoph Schmidt/dpa/Archiv

Sozialminister Manne Lucha verkündete am Dienstag im grün-schwarzen Kabinett den erstmaligen Eintritt in die zweite Stufe eines dreistufigen Warnsystems. Diese Stufe beinhaltet stärkere Appelle an die Bevölkerung und schärfere Kontrollen. Letztere betreffen vor allem den Nahverkehr, Geschäfte, Restaurants, Bars und Kneipen.

Lucha betonte in seiner Rede die Bedeutung der Nachverfolgung von Infektionsketten. Deshalb werde auch in Gaststätten und Kneipen verstärkt kontrolliert, dass Kontaktlisten ordentlich ausgefüllt werden. „Wir müssen jetzt alles tun, damit sich kein exponentieller Anstieg entwickelt“, sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

nach oben Zurück zum Seitenanfang