Skip to main content

75 Jahre BNN

BNN suchen Geburtstagskinder zum 75-Jahr-Jubiläum

Die BNN feiern am 1. März ihren 75. Geburtstag. Und weil wir nicht allein feiern wollen, suchen wir Geburtstagskinder, die an diesem Tag ebenfalls 75 Jahre alt werden. Melden Sie sich und wir bereiten Ihnen ein ganz besonderes Geschenk.

Die BNN feiern 75. Geburtstag: Am 1. März 1946 wurde in Karlsruhe die erste Ausgabe der Badischen Neuesten Nachrichten verteilt. Wir suchen Menschen, die am selben Tag das Licht der Welt erblickten. Foto: Rake Hora

Der 1. März 1946 war ein Freitag - und ein Freu-Tag für viele Menschen in Karlsruhe und der Region. Zum ersten Mal nach dem Krieg erschien an diesem Tag mit den Badischen Neuesten Nachrichten wieder eine freie und unabhängige Tageszeitung.

Nach Jahren der Gleichschaltung und der Propaganda war das für viele, die den Krieg überlebt hatten, mehr als ein gutes Zeichen. Es war das Symbol eines Neubeginns.

Einen echten Neubeginn im Leben bedeutete der 1. März 1946 auch für etliche Mädchen und Jungen, die an diesem Tag das Licht der Welt erblickten. Genau wie unsere Zeitung feiern sie in diesem Frühling ihren 75. Geburtstag.

Es waren spannende Zeiten

Es ist viel passiert seitdem. Aus Feinden wurden Freunde, Menschen sind auf dem Mond spazieren gegangen, Deutschland wurde geteilt und wiedervereint, und die Wunden des Krieges, die 1946 noch überall klafften, haben sich ganz langsam geschlossen. Aus bescheidenen Anfängen konnten sich die Menschen in Baden einen komfortablen Wohlstand erschaffen.

Wenn es darum ging, über die Ereignisse aus der großen, weiten Welt zu berichten, waren die BNN als Chronist immer dabei. Aber eine Zeitung wäre nichts ohne die Menschen, die sie lesen. Deshalb möchten wir allen, die - wie die BNN - in diesem Jahr 75 werden, ein besonderes Geschenk machen. Zu unserem Geburtstag erzählen wir ihre Geschichte.

Wir erzählen Ihre Geschichte

Wenn Sie also am 1. März des Jahres 1946 geboren wurden oder jemanden kennen, der an diesem Tag seinen 75. feiert, dann schreiben Sie uns. Unsere Redaktion meldet sich bei Ihnen. Sie haben Lust, sich feiern zu lassen? Dann schicken Sie eine E-Mail an: skranich@bnn.de.

nach oben Zurück zum Seitenanfang