Skip to main content

Vor allem Ungeimpfte betroffen

Corona-Alarm: Welche Regeln gelten ab Mittwoch?

Die Intensivstationen sind so voll, dass Baden-Württemberg die Notbremse zieht: Ab Mittwoch soll die Corona-Alarmstufe gelten. Sie trifft vor allem Umgeimpfte – aber nicht nur sie. Was ändert sich für Schüler und Sportler im Alltag? Was gilt beim Einkaufen? Die BNN geben einen Überblick.

Neue Vorschriften: Auch für die Alten- und Pflegeheime ergeben sich mit der Alarmstufe neue Regelungen. In den Häusern müssen FFP-2-Masken getragen werden. Geimpfte Heimbewohner dürfen beispielsweise in der Alarmstufe lediglich noch einen Ungeimpften pro Tag empfangen. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang