Skip to main content

Krankenhäuser im Notfallmodus

„Pflegepersonal am Limit“: Land plant neue Impfoffensive vor der Corona-Alarmstufe

Intensivstationen in Baden-Württemberg sind durch Covid-Patienten ausgelastet, die Alarmstufe droht. Nun will das Land das Impfangebot ausweiten. Intensivpflegerinnen und -pfleger sollen zudem eine Prämie erhalten – auch, um Kräfte zu halten.

Die Grenze der Belastung ist längst erreicht: Das Personal auf den Intensivstationen wird knapp, das Land will mit einer Prämie auch dafür sorgen, dass nicht noch mehr Menschen den Job an den Nagel hängen. Foto: Waltraud Grubitzsch/dpa-Zentralbild/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang