Skip to main content

Top 40 unter 40

„Empowering“ aus Karlsruhe: Tijen Onaran macht Frauen sichtbar

Frauen in der Berufswelt ist das Thema , für das die gebürtige Karlsruherin Tijen Onaran brennt. Mit ihrer Firma „Global Digital Women“ engagiert sie sich für die Vernetzung und Sichtbarkeit für Frauen in der Digitalbranche. Das Wirtschaftsmagazin Capital wählte sie zu Deutschlands Top 40 unter 40.

25.11.2019, Baden-Württemberg, Karlsruhe: Die Autorin und Influencerin Tijen Onaran, aufgenommen am Schloss in Karlsruhe. Mit dem von ihr gegründeten Netzwerk «Global Digital Women» will Onaran insbesondere Frauen stärker vernetzen. Am 30. November vergibt sie bei der Deutschen Telekom in Bonn zum zweiten Mal den «Digital Female Leader Award». Foto: Uli Deck/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ | Verwendung weltweit
Von Karlsruhe an die Spitze: Die Geschäftsfrau, Autorin und Moderatorin Tijen Onaran will mit ihrer Arbeit Frauen stärker vernetzen und sichtbar machen. Sie wurde 1985 in Karlsruhe geboren und besuchte das St.-Dominikus-Gymnasium. Foto: Uli Deck/dpa

Kostenlos weiterlesen

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse, um alle Artikel auf bnn.de 7 Tage lang kostenlos zu lesen. Sie gehen damit kein Risiko ein. Denn die Registrierung geht auf keinen Fall in ein Abo über – versprochen!

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN sind berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang