Skip to main content

Interview mit Corona-Skeptiker

Epidemiologe Bhakdi: Sämtliche Corona-Einschränkungen beenden

Der in Wissenschaftskreisen umstrittene Epidemiologe Sucharit Bhakdi hält Corona-Tests, Masken und Impfung für überflüssig. Er glaubt, dass dieses Jahr nicht mehr als 20 Menschen in Deutschland an Covid-19 sterben werden. Nach seiner Meinung gibt es gar keine Pandemie.

Ein Thema, dass keinen gleichgültig lässt: In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Demonstrationen in Deutschland gegen die Corona-Maßnahmen, wie hier in Berlin. Foto: Michael Kappeler picture alliance/dpa

Sucharit Bhakdi (73), emeritierter Epidemiologe, ist heute einer der prominentesten Gegner von öffentlichen Anti-Epidemie-Maßnahmen. Der frühere Leiter des Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz hat im Sommer gemeinsam mit seiner Frau Karina Reiss ein Buch mit dem Titel „Corona Fehlalarm?“ veröffentlicht.

Im Interview mit unserem Redaktionsmitglied Alexei Makartsev fordert Bhakdi, sämtliche Corona-Einschränkungen in Deutschland zu beenden, die Bevölkerung nicht länger auf Sars-CoV-2 zu testen und auf eine Impfkampagne zu verzichten.

Weiterlesen? Registrieren!

  • Zugriff auf alle Inhalte von BNN+
  • Kostenlos bis Jahresende, kein automatisches Abo
  • Weniger Werbung
Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang