Skip to main content

Einnahmen und Ausgaben in Zeiten von Corona

„Es kann jetzt kein Wünsch-Dir-Was geben“: Finanzminister Bayaz über die Spielräume im Haushalt 2022

„Dieser Rollenwechsel war schon intensiv, vom Parlament in die Exekutive, von der Opposition in die Regierung und von der Bundes- in die Landespolitik“, sagt Danyal Bayaz, seit vier Monaten Finanzminister von Baden-Württemberg. Im Interview spricht er auch über das Steuersünder-Portal und den Landeshaushalt 2022.

Zufrieden: Danyal Bayaz, Finanzminister von Baden-Württemberg, ist nach eigener Aussage in seinem neuen Amt voll angekommen. Er sagt: „Mir macht die Aufgabe und die Verantwortung Freude.“ Foto: Marijan Murat/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang