Skip to main content

Gesucht

Bundespolizei nimmt gesuchte Frau am Mannheimer Hauptbahnhof fest

Die Bundespolizei in Mannheim hat am Mittwochnachmittag eine gesuchte Frau am Hauptbahnhof festgenommen. Sie wurde von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gesucht.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.
Die Frau wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (Symbolbild) Foto: Carsten Rehder/dpa

Die Bundespolizei hat am Mittwochnachmittag eine wegen Erschleichen von Leistungen mit Haftbefehl gesuchte Frau am Hauptbahnhof Mannheim festgenommen.

Frau wegen Erschleichung von Leistungen gesucht

Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte die Frau, als sich bei der Überprüfung herausstellte, dass gegen sie ein Haftbefehl zu vollstrecken war, teilte die Bundespolizei mit. Die Frau wurde wegen Erschleichung von Leistungen von der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gesucht.

Da die 39-Jährige die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, wurde sie zur Verbüßung einer Ersatzfreiheitsstrafe von 200 Tagen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

nach oben Zurück zum Seitenanfang