Skip to main content

Bei Überholvorgang

Frontalzusammenstoß bei Freudenstadt: Beide Fahrer schwer verletzt

Auf der Landstraße 404 stieß am Donnerstagabend ein Autofahrer beim Überholen eines Lkw mit einem ihm entgegenkommenden Fahrer frontal zusammen. Beide Fahrer wurden dabei schwer verletzt.

Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“ steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes.
Die beiden schwer verletzten Autofahrer wurden ins Krankenhaus gebracht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Gegen 18:30 Uhr am Donnerstagabend kam es auf der Landstraße 404 bei Durrweiler (Freudenstadt) zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autofahrer. Das teilte die Polizei Pforzheim am Donnerstagabend mit.

Ein 33-jähriger Autofahrer war auf der Landstraße von Freudenstadt kommend Richtung Pfalzgrafenweiler unterwegs. Mit der Absicht einen vor ihm fahrenden Lkw zu überholen, war er auf die Gegenfahrbahn gefahren. Dort stieß er mit einem 46-jährigen Autofahrer frontal zusammen.

Beide Fahrer bei Frontalzusammenstoß bei Freudenstadt schwer verletzt

Beide Fahrer wurden dabei schwer verletzt. Mit dem Rettungswagen wurden sie in ein Krankenhaus gefahren.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 30.000 Euro, so ein Polizeisprecher.

Durch den Unfall kam es auf Strecke zu kurzzeitig Verkehrsbeeinträchtigungen. Gegen 20:45 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang