Skip to main content

Kriminalität

Mann in Ulmer Innenstadt mit Messer schwer verletzt

Ein 23 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Dienstag in der Ulmer Innenstadt mit einem Messer schwer verletzt worden.

An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“.
Foto: David Inderlied/dpa/Illustration

Vorangegangen war nach Auskunft der Polizei ein Streit in einer Gaststätte. Dabei wurde der 23-Jährige mit mindestens einen Messerstich angegriffen. Der Täter war nach Auskunft der Polizei Teil einer Gruppe von fünf jungen Männern. Sie flüchteten nach der Tat.

nach oben Zurück zum Seitenanfang