Skip to main content

Reisende belästigt

34-Jährige pöbelt Zugpassagiere auf dem Weg nach Karlsruhe an

Eine 34-Jährige hat im Regionalzug von Konstanz nach Karlsruhe Mitreisende angepöbelt. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und Geschädigten.

In Nordrhein-Westfalen und Brandenburg haben Beamte zwei Jugendliche festgenommen (Symbolbild).
Der Polizei liegt derzeit nur die Aussagen eines Zeugen vor. (Symbolfoto) Foto: Lino Mirgeler/dpa

Eine 34-Jährige hat am Mittwochnachmittag im Regionalzug RE 4728, auf der Fahrt von Konstanz nach Karlsruhe, mehrere Reisende angepöbelt und möglicherweise auch beleidigt.

Nach Angaben der Polizei verständigte der Zugbegleiter gegen 16.50 Uhr die Polizei, die die Frau nach Fahrtausschluss im Bahnhof Offenburg übernahm.

Der Polizei liegt derzeit nur die Aussagen eines Zeugen vor. Mögliche Geschädigte sind nicht bekannt.

Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Die Polizei bittet Zeugen und Geschädigte, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer (07 81) 9 19 00 zu melden.

nach oben Zurück zum Seitenanfang