Skip to main content

Verkehrsunfall

Schwer verletzter E-Scooter-Fahrer in Schutterwald

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagmorgen ein E-Scooter-Fahrer auf der L99 bei Schutterwald schwer verletzt worden.

Die Aufschrift POLIZEI und im Vordergrund ein Blaulicht.
Der Gesamtschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt (Symbolbild). Foto: Friso Gentsch/dpa

Ein 29-jähriger E-Scooter-Fahrer ist am Dienstagmorgen auf der L99 bei Schutterwald mit einem Pkw kollidiert. Wie die Polizei mitteilte, wurde er dabei schwer verletzt.

Hilfskräfte waren vor Ort

Der Endzwanziger fuhr gegen 5.30 Uhr im Einmündungsbereich zur Straße "Drei Linden" unachtsam auf die Fahrbahn und kollidierte hierbei mit einem Pkw.

Er wurde bei dem Zusammenprall schwer verletzt. Die hinzugerufenen Beamten des Verkehrsdienstes Offenburg bilanzierten einen Gesamtschaden von rund 3.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang