Skip to main content

Am Montagnachmittag

Schwerer Verkehrsunfall auf der L76 bei Bühl

Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der L76 ein Verkehrsunfall bei dem eine 77-jährige Pedelecfahrerin schwer verletzt wurde.

Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Autobahn. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild

Ein 30-jährige Fahrerin eines Ford Mondeo befuhr die L76, von Moos kommend, in Richtung Oberbruch. Kurz nach einem Entwässerungsgraben querte die Pedelecfahrerin die Fahrbahn und wurde vom Ford erfasst.

Hierbei wurde die Pedelecfahrerin gegen die Windschutzscheibe geschleudert und schwer verletzt. Zum Unfallzeitpunkt trug sie keinen Helm. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die L 76 bis 18.15 Uhr im Bereich der Unfallstelle gesperrt werden.

Der beim Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 7.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang