Skip to main content

Gegner ins Koma geprügelt

Sorge um Eskalation in Stuttgart: Antifa droht mit weiteren Aktionen

Bei einem Prozess gegen Angehörige der Antifa in Stuttgart, die einen politischen Gegner ins Koma prügelten, gab es Haftstrafen gegen die Beschuldigten. Seither demonstriert die Antifa verstärkt in Stuttgart. Ihre Militanz macht den Behörden Sorgen.

Sorge vor Gewaltpotenzial: In den vergangenen Monaten kommt es in Stuttgart verstärkt zu Demonstrationsgeschehen und auch Übergriffen durch die Antifa. Hintergrund sind Urteile gegen Antifa-Aktivisten. Foto: Christoph Schmidt picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang