Skip to main content

Gesetzesänderung im Bund

Sozialausschuss im Landtag berät über Maßregelvollzug: Politiker und Experten fordern Reformen

Der Sozialausschuss im Landtag hat nach Ausbrüchen aus der Psychiatrie erneut über den Maßregelvollzug beraten. Landesregierung und Opposition möchten ihre Forderungen in die Koalitionsverhandlungen im Bund einbringen. Auch Experten fordern Reformen.

Sozialminister Manfred Lucha (Grüne) will das leer stehende Ex-Gefängnis „Fauler Pelz“ in Heidelberg nicht ohne Einvernehmen mit Wissenschaftsministerium und Kommune nutzen. Foto: Marijan Murat/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang