Skip to main content

Anfangsverdacht bestätigt

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Polizei-Inspekteur wegen Verdachts der sexuellen Belästigung

Nach der Aufnahme von Ermittlungen der Stuttgarter Staatsanwaltschaft gegen einen „hochrangigen Mitarbeiter der Polizei“ im Landespolizeipräsidium wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung bekommt die Angelegenheit auch eine politische Dimension.

Aufklärung erwartet: Innenminister Thomas Strobl (CDU) muss wegen der Ermittlungen gegen den Inspekteur der Polizei in Baden-Württemberg vor dem Innenauschuss des Landtags mit unangenehmen Fragen rechnen. Foto: Marijan Murat/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang