Skip to main content

Meinung

von Roland Muschel

Millionenschwere Kampagne

Falsche Orthografie von „The Länd“ kann im Ausland für Aufmerksamkeit sorgen

Eine Wirtschaft, die mangels Fachkräften stottert, ist teurer als eine Kampagne für sieben Millionen Euro im Jahr. Deshalb könnte die Kampagne „The Länd“ für Baden-Württemberg die richtige Wahl sein – trotz oder gerade wegen der falschen Orthografie.

Schluss mit „Wir können alles. Außer Hochdeutsch“: Künftig wirbt Baden-Württemberg mit „The Länd“ für sich. Foto: Bernd Weißbrod/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang