Skip to main content

100.000 Euro Sachschaden

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Eppelheim

Einen Geldautomaten in Eppelheim im Rhein-Neckar-Kreis haben am frühen Freitagmorgen bislang unbekannte Täter gesprengt und einen Schaden von rund 100.000 Euro verursacht. Die genau Höhe des entwendeten Geldbetrags ist noch unklar.

Ein Zeuge sah zwei dunkle Fahrzeuge, die vom Tatort wegfuhren. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa

Einen Geldautomaten haben bisher unbekannte Täter am frühen Freitagmorgen in Eppelheim (Rhein-Neckar-Kreis) gesprengt. Ob und wie viel Geld gestohlen wurde, sei noch unklar, sagte ein Polizeisprecher. Das kleine Häuschen, in dem der Automat untergebracht war, sei bei der Sprengung ebenfalls zerstört worden.

Eine Fahndung nach den Tätern, bei der unter anderem ein Polizeihubschrauber im Einsatz war, habe bisher nicht zum Erfolg geführt. Nach Angaben des Sprechers sah ein Zeuge im Anschluss an die Tat, wie zwei dunkle Fahrzeuge vom Tatort wegfuhren. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro.

nach oben Zurück zum Seitenanfang