Skip to main content

Lehren aus der Pandemie

Weniger Krankenhäuser in Baden-Württemberg? Experten fordern Reform der stationären Versorgung

Die Frage, ob die kleinteilige Krankenhausstruktur in Deutschland sinnvoll ist, wird seit Jahren kontrovers diskutiert. Im Zusammenhang mit Corona ist die hohe Zahl der Kliniken aber ein Vorteil - oder doch nicht?

Lebenswichtig oder überflüssig? Nach Meinung von Experten gibt es in Deutschland zahlreiche Krankenhäuser, die ihren Patienten keine hochqualitativen Behandlungen anbieten können. Sie plädieren für eine Verschlankung der Struktur, die gerade in der Corona-Pandemie Schwächen gezeigt habe. Foto: Marijan Murat picture alliance/dpa

Fragt man Carl Waßmuth, was ihn mit Karlsruhe verbindet, fallen ihm zum Beispiel menschliche Ausscheidungen ein. Der 51-jährige Berliner jobbte einst als Student in der Durlacher Paracelsus-Klinik; Waßmuth war dort unter anderem für die Leerung von Nachttöpfen zuständig.

Er arbeitete später in einem Ingenieurbüro in Berlin, als ihn 2018 die Nachricht vom Aus für die Klinik erreichte. „Von Ankündigung bis Schließung hatte es nur neun Wochen gedauert. Es gingen 155 Betten verloren“, ärgert sich der gebürtige Badener noch heute.

Carl Waßmuth liegt viel daran, dass kein anderes Krankenhaus das Schicksal der Durlacher Einrichtung ereilt. Als Sprecher des Vereins „Gemeindegut in BürgerInnenhand“ ist er die treibende Kraft hinter dem neuen „Bündnis Klinikrettung“, das seit Dezember 2020 den bundesweiten Widerstand von Bürgern gegen Einschnitte in der kommunalen Krankenhausversorgung koordiniert.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang