Jan-Gregor Kremp
Der Kriminalhauptkommissar Richard Voss (Jan-Gregor Kremp) ist weiterhin sehr beliebt. Auch an diesem Freitag schauten die meisten TV-Zuschauer die ZDF-Serie «Der Alte». | Foto: Ursula Düren

TV-Quoten

«Der Alte» ist allen voraus

Berlin (dpa) – «Der Alte» hat ein treues Publikum: Die Folge «Heimattreu» aus der kultigen ZDF-Serie sahen am Freitagabend 5,04 Millionen Zuschauer. Das brachte dem Zweiten mit einem Marktanteil von 18,1 Prozent den Quotensieg.

Eine Stunde später hatte die Folge «Verspielt» aus der Serie «Letzte Spur Berlin» 4,76 Millionen Zuschauer (16,4 Prozent). 3,58 Millionen verfolgten zur besten Sendezeit auf RTL in der Tanzshow «Let’s Dance – Wer tanzt mit wem?» das Ausscheiden von Moderatorin Charlotte Würdig und Profitänzer Valentin Lusin. Das entsprach einer Quote von 13,7 Prozent.

Mit Komödie «Billy Kuckuck – Margot muss bleiben!» um eine Gerichtsvollzieherin, die ausgerechnet Kuckuck heißt, sahen in der ARD ab 20.15 Uhr im Durchschnitt 3,48 Millionen (12,2 Prozent).

Die Sat.1-Show «Luke! Die Schule und ich» kam zeitgleich auf 1,74 Millionen Zuschauer (6,5 Prozent). Für den US-Fantasy-Film «Captain America – The First Avenger» auf ProSieben entschieden sich 1,25 Millionen (4,6 Prozent). Die zwei abendlichen Folgen von «Chicago Fire» sahen auf Vox 960 000 Zuschauer beziehungsweise 1,07 Millionen (3,4 Prozent/3,8 Prozent). Der Kultfilm «Rambo» mit Sylvester Stallone zog 1,53 Millionen vor die Fernsehgeräte. Damit kam RTL II auf eine Quote von 5,4 Prozent.