Judith Williams
Unternehmerin Judith Williams steht im Finale von «Let's Dance». | Foto: Rolf Vennenbernd

Fan seit der ersten Folge

Judith Williams: «Let’s Dance» war seit Jahren Traum

Anzeige

München (dpa) – Für die Unternehmerin Judith Williams war die Teilnahme an der RTL-Tanzshow «Let’s Dance» ein langgehegter Traum. Sie schaue die Show seit der ersten Folge 2007, sagte die 46-Jährige dem «Münchner Merkur» und der «tz».

«Damals hat mich niemand gekannt, ich war eine kleine Moderatorin beim Teleshopping, was sowieso nicht viel zählte.» Es sei völlig utopisch gewesen, Teil der Show zu werden. «Aber es war mein Traum, schon vor elf Jahren», sagte Williams, die seit 2014 Investorin bei der Vox-Show «Die Höhle des Löwen» ist.

Am Freitag steht sie im Finale von «Let’s Dance». Dennoch beschrieb die gebürtige Münchnerin die Zeit aufgrund der Doppelbelastung als Unternehmerin und Tänzerin als «allerhärteste Zeit meines Lebens».