Madonna
Madonna - das Rätselraten hat ein Ende. | Foto: Walter Bieri/Keystone

Madame X

Neues Album von Madonna kommt Mitte Juni

Anzeige

Los Angeles/New York (dpa) – Den Titel ihres neuen Albums verriet US-Sängerin Madonna (60) schon am Wochenende, nun folgt das Datum der Veröffentlichung: «Madame X» soll am 14. Juni erscheinen, wie die «Queen of Pop» auf Instagram mitteilte.

Dazu postete sie eine Kostprobe der ersten Single-Veröffentlichung mit dem Titel «Medellín». Es ist eine Kollaboration mit dem kolumbianischen Reggaeton-Sänger Maluma. Der 25-Jährige stammt aus der Stadt Medellín, wo früher der berüchtigte Drogenboss Pablo Escobar seinen Sitz hatte.

«Madame X» ist das 14. Studioalbum von Madonna, die zuvor 2015 «Rebel Heart» veröffentlicht hatte. Es enthält 15 Tracks, darunter Songs in Zusammenarbeit mit den US-Rappern Quavo und Swae Lee und der brasilianischen Sängerin Anitta. Ihre Figur Madame X beschrieb Madonna zuvor als eine Geheimagentin, die durch die Welt reist und ihre Identität ständig verändert.

Laut Mitteilung ihres Plattenlabels Universal Music ist die Musik von Madonnas Zeit in Lissabon beeinflusst, wo die Sängerin in den vergangenen Jahren lebte. Es gibt Songs auf Englisch, Spanisch und Portugiesisch. Ihr Platte sei in Lissabon geboren worden, erklärt Madonna in der Mitteilung. «Dort habe ich meinen Stamm und eine magische Welt unglaublicher Musiker gefunden, die meinen Glauben bestärkt haben, dass Musik weltweit miteinander verbunden und die Seele des Universums ist».