Seinen schweren Verletzungen ist am Sonntag am späten Nachmittag ein 14-Jähriger in der Klinik erlegen, der in der Nähe des Thomashofs Bruchsal mit seinem Quad verunglückt war. | Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Unfall beim Thomashof Bruchsal

14-Jähriger mit Quad tödlich verunglückt

Anzeige

Seinen schweren Verletzungen ist am Sonntag am späten Nachmittag ein 14-Jähriger in der Klinik erlegen, der in der Nähe des Thomashofs Bruchsal mit seinem Quad verunglückt war. Wie die Polizei auf BNN-Anfrage mitteilte, war gegen 15.45 Uhr ein Notruf eingegangen.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Jugendliche im Gelände beim Thomashof unterwegs. An einer Böschung kippte das Quad um. Er wurde unter dem mehreren Hundert Kilogramm schweren Gerät eingeklemmt und schwer verletzt. Mit schwersten Verletzungen wurde er, nach ersten Reanimationsmaßnahmen vor Ort, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Viele Rettungskräfte nach Unfall mit Quad im Einsatz

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, drei Rettungsfahrzeuge des DRK sowie die Freiwillige Feuerwehr Bruchsal, wie es in einer Mitteilung der Polizei Karlsruhe weiter hieß.