Skip to main content

„Krise ist Wandel“

Zukunftsforscher Matthias Horx erwartet ein Erwachen aus der Weiter-so-Illusion

Wohin geht es mit der Gesellschaft nach zwei Jahren Corona-Krise? „Das Erstaunliche ist immer ein Wegweiser in die Zukunft“, sagt der Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx. Eine Krise sei kein „Event“, das einfach kommt und wieder verschwindet.

Dass eines Morgens die Krise einfach verschwunden ist, hält Trendforscher Matthias Horx nicht für realistisch. Denn echte Krisen verändern die Gesellschaft. Foto: Klaus Vyhnalek

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang