Skip to main content

Meinung

von Rainer Haendle

Ergebnis von COP26

Fauler Klima-Kompromiss: Was bleibt nach der UN-Klimakonferenz in Glasgow?

Politiker sprechen von historischen Beschlüssen, Klimaaktivisten von „Bla, bla, bla“. Die Erwartungen an die UN-Klimakonferenz in Glasgow waren riesig, das Ergebnis in der Abschlusserklärung der rund 200 Staaten fällt mickrig aus.

In Glasgow rangen rund 200 Staaten für zwei Wochen darum, wie das Ziel, die Erderwärmung möglichst auf 1,5 Grad im Vergleich zur vorindustriellen Zeit zu begrenzen, noch erreicht werden kann. Foto: Christoph Soeder/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang