Skip to main content

Toleranz statt Shitstorm

Streit um Selbstbestimmungsgesetz: Ideologie darf nicht über Wissenschaft triumphieren

Über das geplante Selbstbestimmungsgesetz tobt schon ein heftiger Streit, bevor die Bundesregierung einen Entwurf vorgelegt hat. Die Streithähne und Streithennen sollten sich hüten, mit Moralkeule und Angstkampagnen zu kämpfen.

Julian Fricker, alias Drag Queen Shiaz Legz, blickt am 04.04.2016 in Berlin in einen Spiegel. Foto: Kay Nietfeld/dpa (zu dpa-story «Wer einen Penis hat, ist nicht automatisch ein Mann» vom 16.08.2016) - Name berichtigt ++ +++ dpa-Bildfunk +++
Mit dem geplanten Selbstbestimmungsgesetz soll die amtliche Änderung des Geschlechts vereinfacht werden. Foto: Kay Nietfeld picture alliance / dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang