Skip to main content

Meinung

von Sibylle Kranich

Wie sieht es in der Realität aus?

Erinnerung an den Ersten Weltkrieg: Die deutsch-französische Freundschaft ist kein Selbstläufer

Im Elsass am Hartmannsweilerkopf bekommen Schüler einen Eindruck vom Leben der Soldaten im Ersten Weltkrieg. Wie wichtig die deutsch-französische Freundschaft ist, wird dabei deutlich. Aber auch, dass viel mehr getan werden müsste.

30.000 deutsche und französische Soldaten ließen im Ersten Weltkrieg am Hartmannsweilerkopf, einer Bergkuppe im südlichen Elsass, ihr Leben. Denkmäler und Schützengräben erinnern an die Gefechte. Foto: Komitee des Nationaldenkmals am Hartmannsweilerkopf

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang