Besucher des Altstadtfestes drängen sich in Durlachs Altstadt.
WAHRE MENSCHENMASSEN zieht das Durlacher Altstadtfest an, das in diesem Jahr am 13. und 14. Juli gefeiert wird. | Foto: jodo

Festkalender: Wo wann wohin?

Ab sofort wird wieder draußen gefeiert

Anzeige
Was gibt es denn Besseres, als bei schönem Wetter draußen zu sein? Ist doch klar: Bei schönem Wetter draußen feiern! Dazu gibt es in diesem Jahr in unserer Region reichlich Gelegenheit. Von A wie Altstadtfest Durlach bis Z wie Zwetschgenfest Bühl ist alles im Festkalender dabei, was Spaß macht – ohne Anspruch auf Vollständigkeit natürlich.

Mai

  • Das traditionsreiche Brigandefeschd wird dieses Jahr vom 9. bis 13. Mai am Karlsruher Friedrichsplatz gefeiert. Infos: www.karlsruher-festwirte.de.
  • Einen Kunsthandwerkermarkt und ein umfangreiches Bühnenprogramm gibt es beim größten Volksfest der Ortenau, dem Kehler Messdi, vom 10. bis 13. Mai. Infos unter www.kehler-messdi.de.
  • Musik, Bier und Leckereien gibt es beim Hoepfner Burgfest in Karlsruhe vom 18. bis 21. Mai. Programm unter www.hoepfner.de/burgfest.
  • Auf dem Annemasseplatz findet vom 11. bis 14. Mai der Gaggenauer Maimarkt mit Fahrgeschäften und großem Krämermarkt statt.
  • Beim tête-à-tête-Festival in Rastatt verwandelt sich die gesamte Innenstadt in eine große Theaterbühne. Das Ganze ist vom 29. Mai bis 3. Juni zu erleben. Infos unter www.tete-a-tete.de.
  • Der Große Kindertag im Pforzheimer Enzauenpark bietet am 27. Mai von 11 bis 18 Uhr ein umfangreiches Kinderprogramm. Außerdem ist ein Kinderflohmarkt zum Stöbern geplant. Infos: www.ws-pforzheim.de.
  • Beim Frühjahrsmarkt sind vom 31. Mai bis 11. Juni zahlreiche Fahrgeschäfte und Krämermarkt-Stände auf dem Karlsruher Messplatz zu Gast.
Power of Diversity
Theater in seiner ganzen Vielfalt gibt es beim „tête-à-tête“-Festival in Rastatt. | Foto: Jennifer Rohrbacher

Juni

  • Im Steinbacher „Städtl“ ist es vom 1. bis 3. Juni mit der Beschaulichkeit vorbei. Bereits zum 40. Mal lädt der Baden-Badener Stadtteil im Rebland dann zu den Mittelalterlichen Winzertagen ein. Infos unter www.baden-badener-wg.de.
  • Auf leckeres Essen und guten Wein können sich Besucher des Kürnbacher Weindorfs am 9. und 10. Juni auf dem Marktplatz freuen. Infos sind unter der Webseite www.kuernbach.de zu finden.
  • 70 Schausteller und 50 Krämermarkt-Händler werden zur Pforzemer Mess vom 15. bis 25. Juni auf dem Pforzheimer Messplatz erwartet. Informationen unter www.pforzemer-mess.de.
  • Hafenluft schnuppern kann man vom 22. bis 24. Juni auf dem Karlsruher Hafenkulturfest. Dort gibt es ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und auch für die Großen gibt es von der Hafenbühne aus einiges auf die Ohren. Infos unter www.rheinhafen.de.
  • Kultur zum Mitmachen ist beim Eckkulturdörfle in der Karlsruher Altstadt zwischen Kapellenstraße, Fritz-Erler-Straße und Kaiserstraße geboten. Am 22. und 23. Juni gibt es dort Lesungen, Ausstellungen und Stände aller Art zu erleben. Infos unter www.eckkultur.de.
  • Beim Lindenblütenfest vom 29. Juni bis 2. Juli auf dem Karlsruher Gutenbergplatz gibt es ein buntes Bühnenprogramm und Aktionen für Kinder. Ein kleiner Vergnügungspark mit Karussell ist auch dabei. Infos: www.ka-w.de.
  • Ebenfalls vom 29. Juni bis 2. Juli verwandelt sich auch die Brettener Innenstadt wieder in das mittelalterliche Alt-Brettheim. Beim Peter-und-Paul-Fest lassen Hunderte von ehrenamtlichen Darstellern die Zeit um 1504 aufleben. Infos unter www.peter-und-paul.de.
Das Mittelalter in seiner ganzen Pracht können Besucher des Peter-und-Paul-Fests vom 29. Juni bis 2. Juli in Bretten erleben. | Foto: Rebel

Juli

  • Urlaubsfeeling verbreitet das Seefest Eggenstein-Leopoldshafen mit Beachparty, Bootsrennen, Beachvolleyball und Livemusik am 7. und 8. Juli. Infos unter www.wsfe.de/seefest.
  • Das Stadtzentrum des Karlsruher Stadtteils platzt traditionell fast aus den Nähten, wenn es wieder Zeit ist für das Durlacher Altstadtfest. Dieses Jahr ist es am 13. und 14. Juli so weit. Infos unter www.altstadtfest-durlach.de.
  • Das Vor-Fest gibt mit kostenlosen Konzerten und leckeren Snacks ab dem 13. Juli in der Karlsruher Günther-Klotz-Anlage einen Vorgeschmack auf seinen großen Bruder „Das Fest“. Teil des Vor-Fests sind dieses Jahr auch bereits zum zweiten Mal die India Summer Days mit vielen Workshops am 14. und 15. Juli. Infos unter www.dasfest.de und www.indiasummerdays.blog.
  • Wer legere Straßenfeste mag, wird im Juli in Karlsruhe-Daxlanden (13. und 14. Juli), Leopoldshafen (13. bis 15. Juli) sowie in Kürnbach (14. und 15. Juli) fündig.
  • „Grüntöne“ heißt ein Internationales Fest am 14. und 15. Juli im Pforzheimer Stadtgarten.
  • Zum Marktplatzfest mit Weindorf lädt die Stadt Baden-Baden vom 20. bis 22. Juli. Infos: www.badenbadenevents.de.
  • Der schöne Pforzheimer Enzauenpark taucht beim Lichterfest am 21. Juli in ein buntes Farbenmeer. Dazu gibt es Livemusik und zum Abschluss ein Feuerwerk. Infos: www.ws-pforzheim.de.
  • Pforzheims Straßen und Plätze verwandeln sich vom 26. bis 28. Juli in eine Bühne. Beim Festival „Sommersprossen“ spielen zahlreiche Ensembles aus verschiedenen Ländern unter freiem Himmel Theater und Musik. Infos: www.pforzheimer-festival.de.
  • „Bretten live“ heißt das Musikfestival auf dem Brettener Marktplatz vom 27. bis 29. Juli. Der Ticketerlös geht an die „Aktion Mensch“. Infos bietet die Webseite www.bretten.de.
  • Das Mittelalter hautnah erleben kann man auf dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum am 28. und 29. Juli im Karlsruher Schlosspark. Infos unter www.spectaculum.de.

August

  • Vom 3. bis 6. August feiert die Gemeinde Bietigheim ihr Volksfest. Unter www.bietigheim.de wird das Programm kurz vor dem Fest veröffentlicht.
  • Im historischen Klosterbezirk wird am 4. und 5. August das Bad Herrenalber Klosterfest gefeiert. Es gibt eine Bummelmeile, Livebands und mittelalterliche Vorführungen. Infos sind unter www.badherrenalb.de zu finden.
  • Auf dem Festplatz beim Adolf-Ehrmann-Bad wird vom 17. bis 20. August die Neureuter Kerwe gefeiert. Der Karlsruher Stadtteil feiert sein jährliches Fest bereits seit dem 18. Jahrhundert. Infos: www.kerwe-neureut.de.
  • Eine besondere Atmosphäre herrscht im Karlsruher Stadtgarten beim Lichterfest, das dieses Jahr am 17. und 18. August gefeiert wird. Infos im Internet: www.karlsruhe-tourismus.de unter der Rubrik „Veranstaltungen“.
  • Auf ein achtstündiges Theaterprogramm dürfen sich Besucher des Figurentheater-Sommerfests am 18. August in Pforzheim-Brötzingen freuen. Um 14.30 Uhr geht das Kinderprogramm los, am Abend gibt es Live-Musik und Figurentheater für Erwachsene. Infos: www.figurentheater-pforzheim.de.
  • Historische Dampfzugfahrten, Rundfahrten mit einem Oldtimerbus, eine Modellbahnausstellung sowie eine Eisenbahn-Raritätenbörse gibt es beim Großen Bahnhofsfest am 18. und 19. August am Bad Herrenalber Bahnhof. Eintritt frei.
  • Klosterführungen und Unterhaltungsmusik gibt es bei den Frauenalber Klostertagen am 19. und 20. August. Am Sonntag ab 13 Uhr werden die Klostermeisterschaften in altertümlichen Disziplinen ausgetragen. Infos unter www.klostertage.de.
  • Zu Ehren von Christian Ferdinand Oechsle, dem Erfinder der Wein- und Mostwaage, feiert Pforzheim vom 24. August bis 9. September das Oechslefest mit Weinlauben, Spezialitäten und Live-Musik. Infos unter der Webseite www.ws-pforzheim.de.
  • Flanieren und Genießen heißt es beim Marktfest Ettlingen mit großem Kunsthandwerkermarkt am 25. und 26. August. Infos unter www.ettlingen.de.
  • Einen großen Kunsthandwerker- und Trödelmarkt (Sonntag ab 11 Uhr), Musik und Kinderspaß gibt es am 25. und 26. August auf dem Kartunger Straßenfest im Sinzheimer Stadtteil. Infos: www.kartung.com.
  • Mehr als 500 traditionelle und exotische Biersorten gibt es bei der Karlsruher Bierbörse vom 31. August bis 2. September im Schlossgarten zu verkosten. Infos: www.bierbörse.com.
Beim Theaterfest gibt das Ensemble einen Ausblick auf die kommende Spielzeit.
Beim Theaterfest gibt das Ensemble des Badischen Staatstheaters einen Ausblick auf die kommende Spielzeit. | Foto: Felix Grünschloß

September

  • Budenzauber erwartet die Besucher des Waldbronner Kurparkfests am 1. und 2. September.
  • Ein besonderer Treff im Murgtal ist das Michelbacher Dorffest am 1. und 2. September. Entlang des Bachs vom Lindenplatz bis zum Rathaus gibt es Darbietungen zu Brauchtum, Handwerk und Kultur, eröffnet wird mit einem Fassanstich am Samstag um 16 Uhr. Infos: www.gaggenau.de.
  • Beim Altstadtfest Gernsbach vom 14. bis 16. September wird die historische Altstadt zur quirligen Festmeile. Neben regionalen Spezialitäten gibt es handwerkliche und künstlerische Darbietungen sowie Fahrten mit dem Murgfloß. Infos: www.gernsbach.de.
  • Fliegende Händler und Schausteller sowie ein großes Höhenfeuerwerk bietet die Herbstmesse Gaggenau vom 21. bis 24. September. Infos: www.gaggenau.de.
  • In und um Karlsruhe geht es im September mit Kerwen und Straßenfesten zur Sache. Es stehen an: Kerwe Mühlburg (7. bis 10. September), Kerwe Hagsfeld (8. bis 10. September), Straßenfest Wolfartsweier (9. September) und Kerwe Blankenloch (22. und 23. September). Infos gibt es auf den Homepages der Gemeinden.
  • Im Rahmen der Durlacher Kerwe (14. bis 17. September), wird am 15. September auf dem Saumarkt der Karlsruher Stadtteils auch das Durlacher Weinfest gefeiert. Am Samstag, 15. September, präsentieren dort zahlreiche Weingüter ihre Produkte.
  • Eine Vorschau auf die neue Spielzeit gibt es beim Theaterfest am 15. September im Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Unter freiem Himmel können die Spezialitäten der Theaterkantine verkostet werden. Infos gibt es kurz vor dem Fest unter der Webseite www.staatstheater.karlsruhe.de.
  • Die Frühzwetschge steht im Mittelpunkt des Bühler Zwetschgenfests vom 6. bis 10. September. Das Festgelände ist mitten in der Stadt, am Sonntagnachmittag gibt es einen großen Festumzug. Infos: www.buehl.de.
  • Ein Kulturfest für die ganze Familie ist der Brötzinger Samstag am 29. September in der Fußgängerzone des Pforzheimer Stadtteils.

Oktober

  • Live-Musik, Kleinkunst und Shopping stehen im Mittelpunkt des Karlsruher Stadtfests am 13. und 14. Oktober in der Innenstadt. Infos unter www.karlsruhe.de, Rubrik „Veranstaltungen“.
  • Vom 27. bis 29. Oktober wird die Friedrichstaler Kerwe gefeiert.

November

  • Bei der Karlsruher Herbstmess locken vom 1. bis 12. November Fahrgeschäfte, sowie viele Stände auf den Messplatz.
  • Ein Stadtteilfest für Groß und Klein ist der Brötzinger Martinimarkt in Pforzheim vom 8. bis 11. November.