"Schneggenudel" lautet die Lösung des ersten Teils unseres sommerlichen "Baden-Quiz". Foto: dpa

Sommerrätsel Lösung 1/Gewinner

Gesucht war die „Schneggenudel“

Anzeige

Im ersten Teil unseres BNN-Sommerrätsels 2018 war der Begriff „Schneggenudel“ gesucht (leicht abweichende Schreibweisen ließen wir natürlich auch gelten). So nennen die Badener und andere ein süßes Hefeteiggebäck. Dafür wird der Teig nach dem Ausrollen mit verschiedenen Füllungen versehen, aufgewickelt und gebacken – in Form einer Schnecke. In anderen Regionen heißt das leckere Backwerk etwas schlichter einfach „Schnecke“ oder auch „Rollkuchen“.

Im Hotel Therme Bad Teinach darf sich das erste Gewinnerpaar des Sommerrätsels 2018 entspannen und verwöhnen lassen. Foto: pr

Gewinner der ersten Tagespreises:

Volker Rebel aus Bietigheim hat den Wochenendaufenthalt für zwei Personen im Hotel Therme Bad Teinach gewonnen. Die freudige Nachricht erreichte den Malermeister aus Bietigheim auf der Fahrt in den Urlaub. Rebel scheint das Glück übrigens gepachtet zu haben. Schon 2013 war er erfolgreich. Damals gewann er sogar den Hauptpreis des BNN-Sommerrätsels, eine Flugreise nach Teneriffa.

So sieht ein glücklicher Malermeister aus: Volker Rebel aus Bietigheim hat den ersten Tagespreis beim BNN-Sommerrätsel gewonnen. | Foto: Privat

Jetzt darf er mit einer Begleitperson zwei Nächte im komfortablen Doppelzimmer in dem idyllisch gelegenen Vier-Sterne-Superior-Hotel verbringen. Halbpension ist inklusive, ebenso die Nutzung der Mineraltherme und Spa-Landschaft mit Blick auf die Schwarzwaldlandschaft  – die besten Voraussetzungen also für einen erholsamen und entspannenden Kurzurlaub.