Foto: © pattilabelle - stock.adobe.com

Kehl: Tödlicher Arbeitsunfall

Ein Arbeitsunfall in einer Firma in der Oststraße hatte heute Morgen für einen Mann ein tragisches Ende. Dieser war gegen 7 Uhr damit beschäftigt, eine metallverarbeitende Maschine zu bedienen, als nach ersten Erkenntnissen ein Kleidungsstück in die Maschine eingezogen wurde.

Kriminalpolizei ermittelt

Der Arbeiter zog sich hierbei derart schwerwiegende Verletzungen zu, dass er diesen noch vor Ort erlag. Die Beamten der Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3897518