Skip to main content

Vertrag bis 2026

Gespräche laufen nun: So teuer kann die Trennung von Staatstheater-Intendant Spuhler werden

Die Gespräche über die Auflösung des bis 2026 laufenden Vertrags von Staatstheater-Intendant Peter Spuhler laufen. Über einen Zeitplan und die möglichen Kosten hält sich das Ministerium bedeckt – doch die Trennung könnte nach BNN-Informationen teuer werden.

War in die Kritik geraten: Peter Spuhler, dem Generalintendant des Badischen Staatstheaters, werfen zahlreiche MItarbeiter Kontrollsucht und cholerisches Verhalten vor. Foto: Uli Deck/dpa

Die Gespräche mit dem Intendanten des Badischen Staatstheaters Peter Spuhler über die Auflösung seines Vertrages laufen. Das ergibt die Antwort des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst auf eine Kleine Anfrage der FDP im Landtag, die den BNN exklusiv vorliegt.

Darin heißt es: „Die Verhandlungen sind inzwischen aufgenommen.“ Ein Ergebnis solle dann dem Verwaltungsrat des Staatstheaters vorgelegt werden. Angaben zum jährlichen Salär möchte das Ministerium „aus Datenschutzgründen“ nicht machen.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang