Interessante Wolkenstimmung über Schloss Gottesaue.
Der Deutschlandfunk kommt vorbei: Schloss Gottesaue, Standort der Musikhochschule Karlsruhe. | Foto: Hora

Konzert im Schloss Gottesaue

Karlsruher Hochschule für Musik live im Deutschlandfunk

Anzeige

Studenten der Hochschule für Musik Karlsruhe geben am Dienstagabend im Schloss Gottesaue eine Kostprobe ihres Könnens, die im Programm von Deutschlandfunk Kultur übertragen wird. Auf dem Spielplan stehen etwa Stücke von Dvořák, Brahms, Strauss und Schuhmann. 

Seit 1996 bietet Deutschlandfunk Kultur im Format „Hörprobe“ einen Einblick in die Arbeit der deutschen Musikhochschulen. Am 19. Februar gastiert die Reihe in Karlsruhe am Standort der Musikhochschule im Schloss Gottesaue.

Vielfältiges Programm

Dort werden Studierende ein vielfältiges Programm mit Kammermusik und Liedern aus der Feder von Komponisten wie Antonin Dvořák, Robert Schuhmann, Karlheinz Stockhausen und Wilhelm Killmayer präsentieren.

Einlass zum Konzert ist von 19.30 bis 19.45 Uhr, Karten kosten für Vollzahler 15 Euro, ermäßigt liegt der Preis bei 10 Euro. Eine Übersicht an Vorverkaufsstellen gibt es hier. Beginn des Konzertes und der Radioübertragung ist pünktlich um 20.03 Uhr.