Skip to main content

Interview mit Hartmut Höll

Rektor der Musikhochschule Karlsruhe: „Man lebt zusammen, man versteht sich, man tauscht sich aus“

Im kommenden Jahr feiert die Hochschule für Musik (HfM) Karlsruhe ein besonderes Jubiläum: 2021 wird es 50 Jahre her sein, dass sie zu einer staatlichen Institution wurde. Ihr aktueller Rektor, Hartmut Höll, gibt in einem Interview Auskunft, wie aus bescheidenen Anfängen eine Erfolgsgeschichte werden konnte.

Blickt einem Jubiläum entgegen: Hartmut Höll ist der Rektor der Karlsruher Hochschule für Musik (HfM), die 2021 ein Jubiläum feiert: 1971 wurde sie zu einer staatlichen Institution. Foto: ARTIS - Uli Deck ARTIS - Uli Deck

Im kommenden Jahr feiert die Hochschule für Musik (HfM) Karlsruhe ein besonderes Jubiläum: 2021 wird es 50 Jahre her sein, dass sie zu einer staatlichen Institution wurde. Bis zu diesem Datum war sie auf mehrere Bürgerhäuser in der Stadt verteilt und führte beinahe ein Schattendasein.

Ihr aktueller, im Oktober 2021 aus dem Amt scheidender Rektor, Hartmut Höll, gibt in einem Interview Auskunft, wie aus bescheidenen Anfängen eine Erfolgsgeschichte werden konnte.

Sie erfährt immer neue Fortsetzung: In einem der frisch renovierten Kavaliershäuser soll künftig die Horst-Günter-Bibliothek untergebracht werden: 3.000 Bände aus vier Jahrhunderten zu Gesang und Gesangspädagogik.

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang