Skip to main content

Bayreuther Festspiele

Bayreuther „Tannhäuser“ nimmt Star-Dirigenten aufs Korn

Zum Schmunzeln und Staunen war Tobias Kratzers ausgezeichnete Deutung der Oper „Tannhäuser“ schon bei der Premiere 2019. Nun kommt sie mit frischem Humor und Top-Dirigat zurück auf die Bühne.

Zwischen Roadmovie und Opernwelt: Die Inszenierung von Tobias Kratzer mit Steven Gould als Tannhäuser und Ekaterina Gubanova als Venus macht auch im zweiten Jahr bei den Bayreuther Festspielen 2021 jede Menge Spaß. Foto: Enrico Nawrath/Festspiele Bayreuth/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang