Kampf um den Ball: Für die Amateurkicker der Region wird es wieder ernst. Foto: GES

Beilage zum Start der Amateure

Der Ball rollt wieder

Anzeige

Den WM-Kater noch nicht überwunden? Von der Kommerzialisierung des Profigeschäfts genervt? Beim Fußball muss es nach Bier und Bratwurst riechen? Wem es genauso geht, für den eröffnet sich ab Freitag wieder eine echte Alternative. Denn dann rollt in der Region das runde Leder wieder.

Oberligisten FSV Bissingen und 1. CfR Pforzheim machen den Anfang

Was hat sich bei den Oberligisten getan? Wer ist der Aufstiegssfavorit in der Verbandsliga? Wer kam und wer ging bei den Landesligisten? Mischen in der Kreisliga wieder die gleichen Teams vorne mit? Die BNN beantwortet in der Sonderbeilage „Anpfiff“ die wichtigsten Fragen zur Saison 2018/2019. Die Beilage für die Fußballkreise Karlsruhe, Bruchsal und Pforzheim finden Sie hier.

Der erste Anpfiff erfolgt am Freitag um 19 Uhr bei Oberligist FSV Bissingen, wo der 1. CfR Pforzheim zu Gast ist. Eine halbe Stunde später startet auch die Verbandsliga in die Saison. Aufsteiger ATSV Mutschelbach empfängt den TSV Wieblingen. Eine Woche später legen dann auch die Teams aber der Landesliga los. Die Bruchsaler C-Klassen steigen erst am 2. September ein.