POL-MA: Heidelberg: „Fake President“- Betrugsmasche, Unbekannter täuscht Angestellte und ergaunert über 150.000 Euro

Polizeipräsidium Mannheim [Newsroom]

Heidelberg (ots) – Ende Februar täuschte ein bislang unbekannter Täter einer Angestellten einer Immobiliengesellschaft vor, dass er Geschäftsführer der Firma sei. Der unbekannte Täter ahmt die Emailadresse des Geschäftsführers nach und täuschte in … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell