Skip to main content

Schäuble nicht mehr Bundestagspräsident

Gewinner und Verlierer der Bundestagswahl in Baden-Württemberg

Zum 14. Mal in Folge gewinnt Wolfgang Schäuble das Direktmandat im Wahlkreis Offenburg. Ein Rekord für die Ewigkeit. Doch das Amt des Bundestagspräsidenten wird er verlieren. Das steht der SPD zu. Aber es gibt auch Gewinner aus dem Südwesten, sollte es zu einer Ampelkoalition kommen.

Wahlverlierer: Wolfgang Schäuble zieht zwar wieder in den Bundestag ein, doch das Amt des Bundestagspräsidenten geht an die SPD. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang