Skip to main content

Ampel oder Jamaika?

Parteinachwuchs macht Druck im Koalitionspoker

Im jüngsten Bundestag seit Jahrzehnten ist der Einfluss von Jusos, Julis und der Grünen Jugend stark gestiegen. Die Jugendverbände der Parteien haben in der Wahl ihre Fraktionen mit zahlreichen Neuzugängen gestärkt und wollen jetzt in Sachen Regierungsbildung kräftig mitreden.

Wachsender Einfluss in der Partei: Mit neuem Selbstbewusstsein wollen die baden-württembergische Juso-Landeschefin Lara Herter und andere junge Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen bei den bald startenden Sondierungsgesprächen in Berlin mitreden können. Foto: Uli Deck picture alliance/dpa

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang