Skip to main content

Ein Land unter Putin

Propaganda in Russland: Belogen, manipuliert und fremdgesteuert

Die westliche Wahrnehmung des Ukraine-Krieges ist durch die ukrainische Perspektive geprägt, in Russland ist es genau andersherum: Ein Großteil der Bevölkerung ist in der Staats-Propaganda gefangen. Doch es gibt Lichtblicke.

Propagandistin wird zu Putin-Gegnerin: Die russische Starjournalistin Schanna Agalakowa kündigte nach dem Kriegsbeginn ihren Job bei dem Moskauer Sender „Perwy Kanal“ und kritisierte aus Paris scharf die Manipulation der Bevölkerung durch staatsnahe Medien.
Propagandistin wird zu Putin-Gegnerin: Die russische Starjournalistin Schanna Agalakowa kündigte nach dem Kriegsbeginn ihren Job bei dem Moskauer Sender „Perwy Kanal“ und kritisierte aus Paris scharf die Manipulation der Bevölkerung durch staatsnahe Medien. Foto: CHRISTOPHE ARCHAMBAULT AFP

Kostenlos weiterlesen

  • 7 Tage BNN+ lesen
  • Kein Abo, keine Kosten
  • Weniger Werbung

Bei der Nutzung unseres Angebots gelten unsere AGB und die Widerrufsbelehrung. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die BNN ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse zur Information über eigene und ähnliche Produkte (wie BNN+, ePaper oder Zeitung) zu nutzen. Sie können der Verwendung jederzeit hier widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
nach oben Zurück zum Seitenanfang