Skip to main content

Nichts für zarte Gemüter

So sieht ein Schlachttag beim Pforzheimer Metzgermeister aus

Die Wahrheit sieht nicht immer schön aus. Und der Weg vom Tier zum Schnitzel ist blutig. Der Obermeister der Metzgerinnung Pforzheim, Andreas Beier, schlachtet immer montags. „Ich habe nichts zu verbergen”, sagt er und erlaubt einen ehrlichen Blick hinter die Kulissen seiner Metzgerei.
nach oben Zurück zum Seitenanfang