Grenzzaun
Blick auf ein Stück Grenzzaun zwischen USA und Mexiko. Foto: Alejandro Zepeda

US-Einreisestopp

Zahlen zu Flüchtlingen in den USA

Anzeige

Washington (dpa) – Zahlen zu Flüchtlingen in den USA:

– Die USA nahmen im Haushaltsjahr 2016 (Oktober 2015 bis September 2016) 84.995 Flüchtlinge aus 79 Ländern auf.

– 72 Prozent davon waren Frauen und Kinder.

– 70 Prozent kamen aus nur fünf Ländern: Demokratische Republik Kongo, Syrien, Myanmar, Irak und Somalia.

– Im Haushaltsjahr 2017 wollte die US-Regierung eigentlich 110.000 Flüchtlinge aufnehmen. Nun wurde ihre Zahl per Dekret auf 50.000 begrenzt.

– Seit Oktober wurden bis zu Donald Trumps Amtseinführung als Präsident am 20. Januar 29.898 Flüchtlinge aufgenommen.