Bundestrainer
Einige Fans sehen Bundestrainer Joachim Löw kritisch. | Foto: Patrick Seeger

Umfrage

41 Prozent der Deutschen gegen Bundestrainer Löw

Anzeige

41 Prozent der Deutschen halten Joachim Löw nicht mehr für den richtigen Fußball-Bundestrainer. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur.

Zum Jahreswechsel gaben nur 35 Prozent der Befragten an, Löw sei aktuell die richtige Besetzung für den Posten. 24 Prozent wollten sich kein Urteil erlauben.

Unter der Führung des 58-Jährigen war die Nationalmannschaft im abgelaufenen Jahr erstmals in ihrer Geschichte in der Vorrunde einer Weltmeisterschaft gescheitert. Zudem stieg die DFB-Auswahl im Herbst aus der Top-Gruppe der neuen Nations League ab.

Mit sechs Niederlagen verließ das Nationalteam so oft wie noch in einem Länderspieljahr den Platz als Verlierer. Die Spitze des Deutschen Fußball-Bundes sprach dem seit 2006 amtierenden Löw, der die Mannschaft 2014 zum WM-Titel gecoacht hatte, dennoch das Vertrauen für den personellen Umbruch und die anstehende Qualifikation für die EM 2020 aus.

(dpa)