Gelbe Wand
«Bist du der Gegner, erdrückt sie dich» - die legendäre Südtribüne im Signal Iduna Park in Dortmund. | Foto: Federico Gambarini

BVB-Südtribüne

Die legendäre Gelbe Wand: Stehtribüne für 25 000 Fans

Dortmund (dpa) – Im Signal Iduna Park von Borussia Dortmund mit 81 360 Zuschauerplätzen ist die Südtribüne das Herzstück. Sie ist der Ort für die treuesten, aber auch problematischsten Fans des BVB. Besser bekannt ist die größte Stehtribüne Europas für fast 25 000 Anhänger als Gelbe Wand.

«Bist du der Gegner, erdrückt sie dich. Hast du sie als Torwart im Rücken, ist es ein fantastisches Gefühl», sagte einst BVB-Schlussmann Roman Weidenfeller.

Nach den Schmähplakaten und -gesängen gegen den RB Leipzig am 4. Februar ist sie aber auch als «Wand der Schande» («Bild»-Zeitung) in Verruf geraten. Über die BVB-Südtribüne, die 100 Meter breit und 40 Meter hoch ist, wurde auch eine 90 Minuten lange TV-Dokumentation gedreht. Der Titel: «Wir die Wand.»