Karlsruher SC
Eine Eckballfahne mit dem Logo des Karlsruher SC. | Foto: Uli Deck/Archivbild

Vereinsjubiläum

Karlsruher SC als Geburtstagsgast in Mörsch

Anzeige

Während der KSC-Vorstand in der Causa Jatta für sich Klarheit schaffte, hat sich KSC-Cheftrainer Alois Schwartz mit seinem Kader zum Freundschaftsspiel beim südbadischen Verbandsligisten 1. SV Mörsch aufgemacht.

Dort setzte sich der Zweitligist vor 1.500 Zuschauern dank Toren von Choi (5.), Röser (19., 34.), Djuricin (28., 30.), Kother (33.) und Grozurek (65.) mit 7:1 (6:1) durch. Mohr (38.) traf für Mörsch.

Der 1. SV Mörsch hatte die Karlsruher zum 100. Vereinsjubiläum eingeladen.

Karlsruher SC: Schragl (46. Gersbeck), Camoglu (46. Grozurek), Kobald (46. Dinger), Hanek, Kother, Groiß, Stiefler, Choi (46. Möbius), Fink (46. Batmaz), Röser (46. Bolay), Djuricin (46. Sané).