Marvin Pourié war beim Frisör, was beim Abschlusstraining niemandem verborgen blieb. | Foto: GES

Silbern-weiß zum Jahresfinale

KSC-Profi Pourié mit keckem Look

Anzeige

Pünktlich zum letzten Auftritt vor dem Weihnachtsfest hat sich Marvin Pourié bei seinem Coiffeur einen frischen Look gegönnt. Und so sehen die Trainings-Kiebitze beim Fußball-Drittligisten Karlsruher SC den zehnmaligen Saisontorschützen seit Mitte der Woche mit silbern-weißem Haupthaar der Arbeit nachgehen. Nicht anders war es bei der abschließenden Einheit am Freitagnachmittag.

Ob`s bei Pourié mit der Treffsicherheit auch mit der frischen Toni-Kroos-Gedächtnisfärbung so gut klappt wie zuletzt zuverlässig, muss sich an diesem Samstag (14 Uhr) zeigen. Der KSC empfängt als Tabellenführer das Schlusslicht Eintracht Braunschweig auf seiner Baustelle im Wildparkstadion. Gewinnen die Blau-Weißen, wäre das zum Jahresabschluss ihr siebter Volltreffer hintereinander – und Pourié hofft dabei natürlich auch darauf, im siebten Spiel in Folge zu treffen. Das Überwintern auf einem Aufstiegsplatz wäre den Badenern garantiert, wären am Samstagnachmittag auch die letzten drei möglichen Punkte des Jahres eingefahren.

Wechseln wird Cheftrainer Alois Schwartz beim Personal nur im erwartbaren Rahmen: So dürfte Marc Lorenz nach verbüßter Sperre für Kyoung-Rok Choi in die Mannschaft zurückkehren und wieder den offensiven Part auf der linken Seite übernehmen.

DFB legt Spieltage 24 bis 32 fest

Unterdessen hat der Deutsche Fußballbund die Termine für die Spieltage 24 bis 32 festgelegt. Für den KSC ergab sich Folgendes:

24 Spieltag: Samstag, 16. Februar 2019, 14 Uhr: KSC – 1. FC Kaiserslautern.
25. Spieltag: Samstag, 23. Februar, 14 Uhr: Sportfreunde Lotte – KSC
26. Spieltag: Samstag, 2. März, 14 Uhr: KSC – VfL Osnabrück.
27. Spieltag: Freitag, 8. März, 19 Uhr: KFC Uerdingen – KSC.
28. Spieltag: Mittwoch, 13. März, 19 Uhr: KSC – VfR Aalen.
29. Spieltag: Sonntag, 17. März, 13 Uhr: Energie Cottbus – KSC.
30. Spieltag: Samstag, 23. März, 14 Uhr: : KSC – Hansa Rostock.
31. Spieltag: Sonntag, 31. März, 14 Uhr: SV Wehen Wiesbaden – KSC.
32. Spieltag: Samstag, 6. April, 14 Uhr: KSC – Unterhaching.