Grund zur Freude: Malik Batmaz hat beim KSC einen Profivertrag unterschrieben. (Archivfoto) | Foto: GES

Kontrakt bis 2021

Malik Batmaz unterschreibt Profivertrag beim KSC

Anzeige

Gute Nachrichten beim Karlsruher SC: U19-Stürmer Malik Batmaz hat einen Profivertrag bis 2021 unterschrieben. Das teilte der Verein am Montag auf seiner Internetseite mit.

Der 18-Jährige wechselte laut KSC vor drei Jahren vom SV Sandhausen in die Nachwuchsabteilung des Wildparks. Er durchlief die U17- sowie U19-Mannschaften und spielt aktuell seine vierte Saison.

Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen der Verantwortlichen

„Ich freue mich sehr auf meine weitere Zukunft beim KSC. Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen der Verantwortlichen, dass ich ab sofort fester Bestandteil der Profimannschaft bin“, sagte der gebürtige Brettener Batmaz laut der Mitteilung nach der Vertragsunterzeichnung.

Kreuzer: KSC wird an Batmaz viel Freude haben

Auch KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer zeigte sich demnach zufrieden: „Nach seinen tollen Leistungen in der U19 freut es uns jetzt sehr, dass Malik ab sofort fest zum Profikader gehört.“ In seinen bisherigen Einsätzen unter Alois Schwartz habe er sein herausragendes Talent bereits angedeutet. Kreuzer sei sich sicher, dass der KSC in Zukunft noch viel Freude an Malik haben werde.

Bereits Ende August hatte der Sportdirektor gegenüber den BNN erklärt, dass er mit Batmaz‘ Berater in „sehr guten Gesprächen“ stehe.