Marco Djuricin
Marco Djuricin am Ball. | Foto: Armin Weigel/Archivbild

Marco Djuricin-Wechsel fest

Neuer Stürmer für den KSC

Anzeige

Zuerst waren es nur Gerüchte, nun gibt es die offizielle Bestätigung: Fußballer Marco Djuricin von den Grashoppers Zürich aus der Schweiz spielt in der kommenden Saison für den Karlsruher SC.

Der 26-jährige Stürmer, der aus Wien stammt, habe seine Torjägerqualitäten bei allen seinen bisherigen Stationen bewiesen, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer in einer Mitteilung an die Presse. „Marco ist ein Spieler, der in der Offensive zentral, aber auch auf den Außenbahnen zum Einsatz kommen kann“, sagte Kreuzer.

„Ich freue mich sehr, dass es mit meiner Rückkehr nach Deutschland geklappt hat“, meint Marco Djuricin zu seinem Wechsel nach Karlsruhe. 2008 bis 2012 spielte er für verschiedene Mannschaften bei Hertha BSC, danach für ein Jahr beim SSV Jahn Regensburg. Außerdem stand Djuricin bisher zweimal für die österreichische A-Nationalmannschaft auf dem Platz. „Die Vorfreude auf die neue Saison ist groß“, sagt der Österreicher. „Ich möchte das Vertrauen zurückgeben, das mir Oliver Kreuzer und Alois Schwartz entgegengebracht haben.“

BNN