ANZEIGE Eine ehrliche Finderin hat einem jungen Vater eine vorzeitige Weihnachtsbescherung bereitet. Der 26-Jährige mit iranischer Staatsangehörigkeit hatte seinen Geldbeutel mit mehr als 2.000 Euro verloren, als er am Dienstag mit dem Fahrrad in Waldkirch (Baden-Württemberg) unterwegs war.
Im Saisonendspurt der Dritten Fußball-Liga muss der Karlsruher SC erstmals montags antreten – am 15. April als Gast der Würzburger Kickers, wie der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mitteilte. | Foto: GES

33. bis 38. Spieltag

Saisonendspurt: Das sind die genauen Termine der KSC-Spiele

Anzeige

Im Saisonendspurt der Dritten Fußball-Liga muss der Karlsruher SC erstmals montags antreten – am 15. April als Gast der Würzburger Kickers, wie der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag mitteilte.

Am 33. Spieltag geht es gegen die Würzburger um 19 Uhr um drei Punkte. Am Samstag, 20. April, trifft der KSC um 14 Uhr im Heimspiel auf den SV Meppen. Genau eine Woche später spielen die Karlsruher ab 14 Uhr auswärts gegen 1860 München. Am Samstag, 4. Mai, ist ab 14 Uhr die SG Großaspach zu Gast, eine Woche später reist der KSC zu Preußen Münster. Gespielt wird ab 13.30 Uhr. Am 38. und letzten Spieltag empfängt der KSC dann im heimischen Wildpark den Hallescher FC. Anpfiff am Samstag, 18. Mai, ist um 13.30 Uhr. Sollte der KSC in der Relegation für den Aufstieg in die zweite Liga spielen müssen, würden die zwei Partien am Freitag, 24. Mai, und Dienstag, 28. Mai, stattfinden.

sid/ mb