Am Ende konnte der KSC in Kiel keine Punkte mitnehmen | Foto: jarma – stock.adobe.com

Trotz Führung und Überzahl

Live-Ticker zum Nachlesen: Karlsruher SC unterliegt in Kiel

Anzeige

Der Karlsruher SC hat am dritten Spieltag in Kiel die erste Saisonniederlage kassiert. Eine starke erste Hälfte samt verdientem Führungstreffer reichte den Badenern am Ende nicht: Nach der Pause drehte Holstein auf – und brachte den Sieg in Unterzahl über die Zeit.

Mit dem Rückenwind von zwei Siegen in der Liga und der geglückten Pokalrevanche gegen Hannover 96 reiste der KSC nach Kiel. Und war zunächst die bessere Mannschaft. Hinten kompakt und mit viel Ballsicherheit in der Offensive, war die Führung durch einen Distanzschuss von Grozurek in der 17. Minute verdient.

Hektische Schlussphase

Kurz vor dem Pausenpfiff gelang den Gastgebern dann aus dem Nichts durch Lee der Ausgleich (45.). Lee war es auch, der in der 65. Minute den späteren Endstand markierte. Bis in der Schlussphase blieb die Partie offen – und wurde zunehmend hektisch. Am Ende musste sich der KSC trotz Überzahl den Kielern geschlagen geben.

Der Spielverlauf mit allen Höhepunkten zum Nachlesen in unserem Live-Ticker.