Relegation sicher, Direktaufstieg vertagt: Der Karlsruher SC hat am Samstag im heimischen Wildparkstadion mit 2:1 (2:0) gegen die SG Sonnenhof Großaspach gewonnen. | Foto: ©jarma - stock.adobe.com

Wiesbaden schlägt Lotte

Relegation sicher, Direktaufstieg vertagt: KSC gewinnt gegen Großaspach

Anzeige

Relegation sicher, Direktaufstieg vertagt: Der Karlsruher SC hat am Samstag im heimischen Wildparkstadion mit 2:1 (2:0) gegen die SG Sonnenhof Großaspach gewonnen. Damit hat der KSC den 3. Platz in der Dritten Liga sicher, der zur Teilnahme an der Aufstiegs-Relegation zur Liga zwei berechtigt.

Mann des Spiels war Marvin Pourié, der beide KSC-Treffer in der ersten Halbzeit erzielte (11. und 45. Minute). SG-Spieler Dominik Martinovic machte es mit seinem Tor zum 2:1 in der 90. Minute noch einmal spannend.

Halle verliert – Wiesbaden gewinnt

Den direkten Aufstieg hat der KSC damit noch nicht in der Tasche. Zwar verlor der Konkurrent Halle mit 1:2 gegen Preußen Münster, Wiesbaden gewann jedoch mit 1:0 in Lotte und kann den KSC noch vom 2. Platz verdrängen.

Das Geschehen auf den drei Plätzen kann im Ticker nachgelesen werden: